Michael1123's Multi-Table-Turnier-Strategie


  > 

Multi-Table-Turnier-Strategie



Michael1123's Multi-Table-Turnier-Strategie

Ok, Leute fragen darüber, also hier ist es. Manche Dinge kann ich nicht wirklich beschreiben, wie die Hände von ihren Gegner zu lesen, Schwäche lesen, wissen, was zu wetten, um einen Mitgehen zu kriegen oder versuchen, ein Spieler seine Hand festzulegen, etc. Das kommt nur mit Erfahrung. Auch habe ich oft die Dinge sehr verwechselt, und dafür folge ich nicht jedes System, oder sogar alles, was hier jedes Mal aufgeführt wird . Aber hier ist Art einer Zusammenfassung, wie ich MTTs spiele.

Dies ist vor allem für MTTs mit kleinen blinden Verhältnisse zum Stapel. Auf manchen Websites, die Blinds werden so verrückt so schnell, dass es keinen echten Poker mehr gespielt werden kann. In diesem Fall muss fast jeder Spieler ein kleiner Stapel spielen, und gehen all-in, oder jede Hand passen. Auch in einigen anderen Websites, die Konkurrenz ist sehr komisch. Sie können sie nicht bluffen oder auf die gleiche Weise lesen, so dass Sie Ihr Spiel wirklich anpassen müssen.

Rebuys und Addons:

Wenn Sie eine von diesen spielen möchten, seien Sie bereit auf Rebuy und Addon, und haben das Guthaben bereit für so was. Wenn Sie nicht bereit sind, spielen nur freezeouts, wie Sie setzen sich selbst in einen Nachteil zu anderen Spielern, und das ist nie gut.

Kaufen Sie wieder sofort, wenn Sie mitmachen, und wenn Sie rausgehen und werden auch weiterhin spielen, wiederkaufen, wiederkaufen und dann sofort wieder, um der Doppel stappel wiederzukriegen.

Es gibt Nachteile zu dieser Art von Spielen. Die erste Stunde des Spiels ist oft sehr verrückt und die Spiele dauert viel länger, weil der zusätzliche Chips in die Rebuys sind. Sie brauchen Disziplin um für ein Turnier zu fokusieren, der mehr als 6 Stunden dauern kann, wenn Sie es bis zum das letzte Spiel gehen.

Sie werden sowieso mehr Geld brauchen, um zu inverstieren. Rechnen Sie mit 5x kaufen, das ist für buying in, rebuying sofort, plannen, dass Sie zumindest einmal verlieren werden und dann doppelt Rebuy, und dann das Addon. Das ist 5x Rebuys. Sie können bis zum 9x buyin, wenn Sie auf ein Pech haben oder zu viel auf Glück spielen. Ich sage es wieder, haben Sie genug Guthaben. Seien Sie bereit mindestens $ 50 - $ 70 zu investieren, in größterm anzunehmendern Unfall, wenn Sie in einem $ 10 R & A spielen.

Aber der große Vorteil davon ist, dass sie zahlen eine Menge mehr als ein freezeout, mit der gleichen Anzahl von Spielern. Beide meiner großen Siege in dieser Woche wurden in R & As. Auch mit mehr Chips pro Person bis zum Ende der Rebuy-Zeitraum gibt es mehr Raum für skill, und weniger Raum für Glück, da die Blinds werden nie ein sehr grosses Problem für Sie, wenn Sie halten Ihr Stapel ständig aufbauen.

Mir gefällt der Gedanke, der R & A-Turniere als zwei getrennte Turniere zu sehe. Die erste ist die erste Stunde. Sie können Rebuy so oft wie Sie möchten in, und wie oft Sie das tun bestimmt Ihren Stapel Größe in dem realen Turnier. Jede Person, die sich während der Rebuy Zeitraum spielt und nicht weiterkauft hat gerade kostenlos Geld in den Preis-Pool higefügt, und das ist toll für Sie. Der Rest des Turniers ist das eigentliche Turnier, und dieser Teil wird sich lohnen.

Wegen dieser Tatsache, seien Sie ruhig in der ersten Stunde während der Rebuy-Zeitraum. Ihr Ziel ist, aus das R&A mit einem großen Stapel herauszukommen und außerdem, alle andere spielen sehr ruhig. Seien Sie bereit, alles auf einem guten Spiel zu wetten, besonders wenn andere alle vor Ihnen das gleiche machen. Wenn Sie verlieren, können Sie wiederkaufen und noch einmal versuchen, aber, wenn Sie gewinnen, jetzt sind Sie in der Position, etwas wichtiges zu tun, wenn das reale Turnier beginnt.

Wenn Sie einen sehr großen Stapel während der ersten Stunde erhalten, dann ist es Zeit, nicht mehr so viel auszugeben. Riskieren Sie nicht, den Vorteil den Sie bezahlt haben zu verlieren, aber wenn Sie haben Sie eine Monsterhand, zweifellos haben Sie keine Angst zu wetten. Der letzte Turniergewinn, den ich hatte, kam ich aus den rebuy Zeitraum heraus mit 20k Chips rebuy, was in den Top5 war. war. Dieses bildete für einen viel einfacheren Rest des Turniers, im Vergleich mit meinem anderen großen Gewinn, in dem ich das rebuy mit 4k Chips ließ.

Seien Sie in der Lage zu wechseln sofort nach der ersten Stunde. Gelangen Sie zurück an fest spielen und an guten festen Poker.

Spielen wie ein kleiner Stapel

Dies gilt im Grunde für jede Runde, wenn Sie einen kleinen Stapel (weniger als 10xBB) haben. Aber es gilt mehr, wenn die Blinds höher sind.

Nicht aufgeben. Möglicherweise haben Sie gerade einen riesigen Hit zu Ihren Stack, und sind jetzt kurz gestapelt. Wetten Sie nichtt alles in der nächste Hand und sehen Sie, was passiert, es sei denn, wenn Sie nur wie 1xBB haben und es gibt Antes. Warten Sie auf eine gute Hand.

Ihre einzigen Optionen sind all-in oder passen. Versuchen Sie nicht einen kleinen Stapel aufzubauen. Die einzige Ausnahme ist möglicherweise in der SB mit einem knappen BB, und dann können Sie hinken in oder min erhöhen. Außerhalb der Blinds, all-in oder passen, jede einzelne Hand, bis Sie genug Chips haben oder bis Sie aus dem Turnier sind.

Wenn alle Ihre Gegner gepassen haben, dann haben Sie eine ziemlich starke Hand und eine gute all-in Hand. Natürlich AA, KK, QQ, JJ, AK, AQ sind gut. Aber auch kleinere Pocket-Paare, schwächer Asse, KQ, usw. sind gute Möglichkeiten. Werden mehr bereit, dies zu tun in späteren Positionen und alle passen zu Ihnen. Seien Sie sehr selektiv von der Hand, mit der Sie in der frühen Position all-in gehen, oder wenn jemand bereits schon gepassen oder erhöht hat. AA, KK, QQ, JJ, AK, AQ, AJ, TT, und möglicherweise niedriger Pocket-Paare sollten die einzige Hände, die Sie beachten sollten. Going alle in über der Spitze einer Erhöhung mit ATS als kleine Stapel ist zu riskant. Die Ausnahme ist hier, wenn Sie extrem kleinen gestapelt (5xBB oder weniger) und die BB kommt. Dann eine frühe Position in allen mit einem guten, aber nicht große Hand ist eine OK-Bewegung.

Warten Sie nicht zu lange, bevor Sie reagieren. Die Schönheit der 8x-10x BB, wenn die Blinds sind groß, dass Ihr Stack, während kleiner als der Rest, vielleicht noch 1 / 2 oder 1 / 3 des Durchschnitts-Stacks beträgt. Sie wollen nicht, viel auf unsicheren Hände riskieren, auch wenn sie vielleicht auch Ihre dominieren. Wenn Sie gehen, bevor sie Geld in den Topf werfen, werden sie wahrscheinlich einen guten Hand lassen, solange Sie nicht schon in jeder Hand gewetten haben. Aber wenn Sie nur 3x BB übrig haben, Sie bekommen wahrscheinlich man einen Mitgehen aus der Blinds mit völliger Mist, geschweige denn von anderen Spielern, die guten Händen haben. Bewegen Sie sich schnell, und zwingen Sie den Gegner an Ihre Hand zu denken.

Sobald Sie doppelt auf einmal oder zweimal und haben noch einige Chips, entspannen Sie sich. Sie überlebten das schwierigste, gut gemacht. Jetzt ist es Zeit, um wieder zurück zum echten Poker zu gehen.

Bluff:

Sie müssen bereit sein, zu bluffen, um ein Poker-Turnier zu gewinnen. Eine bestimmte Art von Spielern bluffen weniger Zeit und einige der Spieler bluffen mehr, aber man kann sich nicht darauf berufen, dass die Karten immer da sind.

Wenn Sie Bluff, bluffen nicht ängstlich, aber auch nicht zu viel wetten. Ich habe festgestellt, dass bei der Flop, wenn die Blinds sind groß, nachdem ich preflop erhöht habe, prüfe ich nicht mal einmal, ob ich den Flop getroffen habe oder nicht. Ich wette typischerweise, über die Größe des Topfes, egal, ob ich das traf oder nicht. Manchmal bin ich gar nicht vorsichtig, ob ich ihn getroffen habe oder nicht! Wenn Sie spielen gegen gute Spieler, nehmen sie in der Regel wird die Hand auf eine solide Wette, wenn sie denken, sie schlagen und haben nicht einen guten Zug.

Nicht zu oft bluffen. Nicht zu selten bluffem. Wenn Sie zu viel bluffen, erhalten Sie reraised und pass viel zu oft. Wenn Sie sich nicht genug bluffen, werden Sie nicht bekommen, wenn Sie haben große Hände. Sie müssen ein gutes Gleichgewicht finden.

"Wenn ein Bluff nicht funktioniert, nicht bluffen in einen Topf." Dies ist ein Mythos! Dies ist, wenn dein Gegner Lesung ist von wesentlicher Bedeutung. Sind sie auf ein Unentschieden oder auf ein niedriges Paar oder eine andere schwache Hand? Sind sie unsicher? Versuchen die anderen Sie zu testen, um zu sehen, wenn Sie bluffen, um den Topf weg von Ihnen in die nächste Karte zu nehmen? Dies ist schwierig zu wissen, und gefährlich zu tun, aber Sie berschwinden zu viel Geld auf bluffen, wenn Sie immer wieder nach einem einzigen Anruf aufhören, und verpassen Sie nie wieder viel mehr machen, nachdem sie als Bluff oder zwei und noch zu passen Sie in dem Turn oder River. Wenn Sie sie auf ein Unentschieden, hören Sie auf und sehen, wie sie reagieren.

Manchmal müssen Sie, oder sind zumindest der Lage sein, eine leistungsfähige Bluff über eine andere Spieler wetten. Sie haben, diese Spieler in ein Bluff oder in einer schwachen Hand, um diesen Schritt, aber Sie können sich entweder über der Spitze von ihnen auf der Flop, oder rufen Sie in der Flop-und tun es auf die Wende. Die Spieler sind nicht wahrscheinlich zu glauben, dass Ihre Bluff hier, so dass Sie wahrscheinlich den Topf nehmen, wenn sie nicht über eine starke Hand, und Sie sollten in der Lage zu beenden Bluff und falten, wenn sie zeigen eine Tonne Stärke zurück zu Sie.

Früh MTTs:

Seien Sie bereit, um zu sehen, billig Flops mit allen Händen das Potenzial haben, wie kleine Paare und Konnectoren und one gappers. Vielleicht sogar gehen Sie einige Wetten 3x BB mit (oder besser noch weniger), wenn die Blinds sind sehr klein, mit Händen wie dieser, in der Hoffnung auf einen großen Hit Flop. Wie merkwürdig dies auch klingen mag, wenn man einen Typen in eine sehr starke Hand wie AK, AA, KK, QQ, JJ, oder AQ, besser auf seine Aufforderung mit diesen Händen, als mit anderen starken Hände wie AQ, AJ, KQ, usw. Seien Sie besonders eher bereit zu nennen diese Wetten mit diesen Händen, wenn viele andere Leute mitgehen vor Ihnen, weil Sie wirklich nur fordern basiert auf implizite Widerspruch. Mehr Menschen in den Topf ist besser für euch.

Aber auf der Kehrseite der Medaille, werden Sie dicht, wenn es darum geht grosse Einsätze zu fordern. Wenn Sie denken, dass Sie schlagen, passen Sie. Sie müssen einen stetigen Anstieg zu Ihren Stapel in MTTs, so müssen Sie vermeiden so viele große Verluste wie Sie können.

Nicht bluffen oder Blinde stehlen viel in den frühen Runden. Bis zum BB wird auf 150-200, Blinde zu stehlen ist nicht alles, was profitabel, und ist nur erhöht Ihr Risiko. Doch gegen den dichten Spieler in den Blinds, es ist immer noch eine gute Idee zu werfen, 3x BB im Spätposition nach eine generelle pass um Ihnen, mit einer ok Hand (Kto, 22, A2s, usw.). Der Grund dafür ist, selbst wenn sie mitgehen, können Sie wahrscheinlich Bluff ihnen auf der Flop, Abholung sogar mehr als die Blinds.

Mitte bis Ende der Runden:

Die später in einem Turnier du bist, desto mehr wird es ein Spiel wo jeder daran ist, wenn es um Big Blinds stehlen.

Spielen Sie weniger Hände UTG, ausser wenn sie sehr gute Hände haben. Die Blinds werden immer zu groß, um Geld in den Topf zu werfen, wenn Sie passen oder erhöhen, was ist ziemlich wahrscheinlich auf einer vollen Tisch.

NIEMALS zögern, nur wenn jemand hinter Ihnen das schon gemacht hat. Ich kann das nicht genug betonen. Nachdem die Blinds groß sind (mehr wichtig, in den späteren Phasen), wem öffnet, erhöht. Es gibt eine gute Chance, um über den Blinds ist es nicht zulassen, dass die Blinds zu sehen, eine billige Flop, und es drückt alle die nach Ihnen kommen, aber nicht mit große Hände. Es ist mir egal, wenn Sie über 22, AA, 65s, ATO, oder was auch immer. Wenn Sie spielen, werfen Sie jedes Mal verdammt. Wenn Sie glauben, dass sei zu riskant, um eine bestimmte Hand in Ihrer Position, passen. Manchmal habe ich eine Hand wie ATO oder 55 UTG gepasst. Manchmal habe ich erhöht. Niemals verzögert.

Halten Sie Ihre preflop Erhöhungen konsistent. Nachdem die Blinds sehr groß werden, ich mag die Erhöhung 2.5xBB ab und zu. Es klingt wie eine seltsame Zahl, aber das kommt fast völlig natürlich für mich. Wenn die Blinds sind 200, 500 erhöhen. Wenn sie 400, auf 1000 erhöhen. Der Grund dafür ist, aus meiner Erfahrung, jeder Spieler reagiert auf diese Erhöhung, genau wie sie tun, um ein 3x BB erhöhen. Die BB ist nicht mehr wahrscheinlich um einen Call, wenn er sieht, dass er passiert zu haben, um in mehr als seine BB bereits in. Plus, auf lange Sicht, es spart Ihnen einige Chips, wenn Sie am Ende diese reraises passen beim preflop oder in der Flop.

Werden Sie weniger wahrscheinlich mitzugehen eine Erhöhung preflop. Mir ist diese Situation eine Milliarde Mal in eine MTT passiert. Sie sitzen im mittleren Position mit einer guten Hand und Sie werden erhöhen. Jemand erhöht vor Ihnen. Sie passen. ... Huh? Sie waren einfach zu setzen, dass noch viel in sich! Ja, aber Sie waren auf der Suche nach der Blinds zu stehlen oder sich konfrontieren mit jemand vor Ihnen, vielleicht mit einem Blinden, und dann in der Lage sein, den Topf auf dem Flop zu stehlen. Dieser Kerl Anhebung hinter dir Änderungen die Situation drastisch.

Aber manchmal müssen Sie diese Erhöhungen mitgehen. Passen Sie nicht AK, AQ, JJ, TT, usw. jedesmal, wenn jemand preflop erhöht. Aber nicht jedes Mal reraise. Manchmal nett zu seinen nur anrufen und sehen ein Flop. Und machen Sie sich keine Sorgen zu isolieren, wenn die anderen Menschen in der Hand sehen eine Erhöhung und einen Anruf außerhalb der Jalousien, sie sind bereits besorgt. Dies ist nicht etwas, das passiert in jeder Hand, wenn die Jalousien sind sehr groß. Seeing ein Flop selbst ist ziemlich selten. Die Entscheidung, wann Sie reraisen und ähliche Dinge, das kann ich nicht viele Ratschläge geben. Es hängt davon ab, wie Sie den Spieler lesen, was auf dem Tisch steht, auf seinem Stack, auf Ihrem Stack, usw. Wenn es sich um eine kleine Stapel geht, und Sie haben AK und KK oder QQ oder JJ, Sie können auch reraise genug, um ihn all-in zu zwingen . Aber noch können Sie ein Flop sehen, und tun es dann egal, was es trifft. Nach Ihrer persönlichen Vorlieben.

Seien Sie bereit,Glücksspiel mit einem kleinen Stapel als mit einem großen Stapel. Wenn Sie AK haben und einen kleinen Stapel auf ein Taschenpaar QQ oder kleiner setzen, benennen Sie, seins all-in/setzen. Ebenso mit TT oder möglicherweise 22 sogar, wenn Sie ihn auf zwei Überschüsse setzten. Erhielt, mit den niedrigen Taschenpaaren achtzugeben zwar, weil, was Sie wie AQ 88 s lesen können, und Sie möchten nie benennen, wenn es beherrscht wird, egal wie groß Ihr Stapel ist. Wenn Sie den Gegner falsch gelesen haben, dann geben Sie auf. Erlernen Sie von ihm.

Im Allgemeinen versuchen Sie, auch nicht gemischt mit anderen großen Stapel zu sein. Aber, wenn Sie eine Monsterhand haben, können Sie weit gehen. Versuchen Sie, sie einzuschließen und soviel wie Sie können von ihnen zu erhalten. Das Hinunternehmen einen großen Stapel als großer Mitstapel, der in einem MTT spät ist, setzt Sie in eine Position ein, um zum abschließenden Tabelle zu kreuzen und ist in der großen Position, zu gewinnen, sobald Sie dorthin kommen. Ebenso seien Sie vom Benennen sie auf Nichtmonstern sehr träge. Sie möchten nicht eingeschlossen sein. Und wenn sie alle innen schieben und Sie sein ein coinflip denken, machen Sie kein Glücksspiel. Aber, wenn Sie denken, haben Sie sie vorherrscht, werden Sie nicht erschrocken, um irgendein zu benennen. Das Überleben ist nett, aber Ihr Ziel ist, Ihren Stapel zu errichten, wenn Sie gute Gelegenheiten haben, das zu tun.

Kehren Sie nicht zurück zu viel wenn Sie in der Nähe von dem Geld oder einer Geldzunahme nähern. Hoffen Sie, dass Ihr Gegner das tut. Die Ausnahme ist wenn Sie ein kleinen Stapel haben und dann sind Sie vermutlich glücklich, zum folgenden Niveau zu kommen und sie nicht auf einer nicht-großen Hand zu riskieren. Aber nie ein Monster wegen dieses niederlegen. Wenn Sie AA, KK oder QQ als kleiner Stapel haben, müssen Sie für ihn gehen und versuchen, in ihm, keine Angelegenheit zurück zu erhalten die Subventionsituation.

Endgültige Tabelle:

Der Ort der MTT Spieler Träume, und wo das echte Geld liegt.

Gehen Sie nicht mit auf Erhähungen, nur wenn Sie ziemlich sicher sind, dass Sie sie schlagen. Gute Konnektoren und niedrige Pocket-Paare sind nichts, aber möglich Blinds stehlen Hände jetzt. Wetten mit ihnen ist in Ordnung, fordern mit ihnen ist sehr schlecht, es sei denn, Sie haben ein Monster-Stack und ein kleiner Stapel wird mehr wetten.

Immer noch bereit zu sein, mit den kleinen Stacks zu spielen, wenn Sie einen sehr großen Stapel haben. Auch bereit sein, sich jedes Mal, wenn Sie einen kleinen Stapel spielen, obwohl seit jedem Ort erhöht die Ausschüttung sehr, seien Sie mehr selektiv auf die Hände mit den Sie wetten, vor allem wenn es kürzer Stacks auf dem Tisch.

Steal Jalousien mit menschenwürdigen Hände, wenn Sie den großen Stapel. Sie sind alle bis zu Verschärfung wirft wie du bist, so nehmen einige dieser Humongous Jalousien aus ihrer Hand.

Seien Sie bereit, die Festlegung einer Hand, wenn Sie glauben, Sie haben verloren.oder bestenfalls ist es zufällig gegen einen großen Stapel zu spielen. Die letzte endgültige Tabelle ich bin auf, hatte gerade erst begonnen. Ich habe TT in der Small Blind und ich komme in für 2.5x BB erhöhen. Die BB, ein weiterer großer Stapel, wirft mir 3x meine Wette. Ich hatte mit diesem Mann an einem Tisch ein wenig früher gespielt, und er war offenbar nicht übermäßig aggressiv. Die Spieler ziehen bis zu einer abschließenden Tabelle. Dies ist ein sehr mächtiges erhöhen er macht, und bedeutet, dass, wenn ich diese Hand spiele, ich kann für meinen Stack spielen. Für mich die Wette scheint wie entweder QQ, JJ, oder AK. AA oder KK spielen würde es wahrscheinlich langsamer (nur mitgehen oder weniger erhöhen). Also, ich bin in einer sehr schwierigen Stelle. Ich warne ihn, dass ich glaube, ihm diese Zeit, aber nicht nochmal versuchen, oder ich gehe mit, und klappe, und ich zeige ihm meine Hand. Er hat nie reraised mich preflop wieder. (Vermutlich, weil er nicht eine andere sehr gute Hand bekommen hat wenn ich ihn getroffen hab, aber die Situation war sehr interessant)

Hacken:

Wenn Sie einen großen Stapel haben und wollen nicht hacken, nicht gestressed sein. Auch wenn Sie hacken wollen, denken Sie daran, Sie haben die Hebelwirkung als ein großer Stapel, und egal, was sie sagen, sie sind wahrscheinlich besorgt, dass Sie sie rausschmeissen vom Spiel und das ist der Grund, warum sie so dringend hacken wollen. Holen Sie sich Ihren gerechten Anteil, wenn Sie erklären sich damit einverstanden, zu hacken.

In diesen beiden großen Siege ich hatte, habe ich Großteil des Geldes mit nach Hause genommen, nachdem die anderen Spieler zuvor wollten hacken. In der ersten hatte ich eine lächerliche Vorsprung gegenüber den anderen 2 verbleibenden Spielern, und so habe ich nie gehackt, weil sie nie nahe an mich in Chips. In den letzten, ich hatte einen ziemlich großen Chip, sondern ein verwundbarer, als wir zu dritt spielten, und sie wollten gleichmäßig hacken. Ich sagte, ich würde nur hacken basiert auf dem Chip Zahl, und sie schlug Ich kann $ 4k und sie nehmen etwas weniger, aber ich stand durch Hacken auf der Grundlage von Chip zählt oder gar nicht. Sobald ich einen der Spieler rausgeschmissen habe, die restlichen Spieler wollten erneut hacken und dieses Mal vereinbart, dass er meine Begriffe von $ 5.5k zu mir und $ 4.4k zu ihm. Erster Platz $ 6.1k war, und mir, wahrscheinlich verlieren $ 600 warwert $2.2k vielleicht verlieren, das ist, wie viel weniger 2. Platz mit zuerst verglichen erhielt.

Michael1123 ist ein Mitglied von FTR seit Juni 2004 und hat mehr als 1700 Posts in unserem Poker-Forum. Michael1123 ist ein erfolgreicher und verwirklichter Turnier-Spieler. Michael1123 hatte eine fantastische Lauf in der 2005 WSOP Main Event.

Unten sind Michael1123's Turnier-Strategie Empfehlungen, die er zusammengestellt hat, für einige der weniger erfahrenen Spielern Turnier hier bei FTR. Genießen!